Sie stand da und wartete bis das Glück kam Feb25

Tags

Verwandte Artikel

Share

Sie stand da und wartete bis das Glück kam

 

 

Acryl auf Leinwand

 

Sie stand da und wartete bis das Glück kam.

 

Einmal sollte man schon hinabgestiegen sein, in das Reich des Todes.

Das ist ein einsamer Ort.

 

Ich koche gern für viele Menschen, ich bin da völlig unkompliziert. Es gibt immer eine Vorspeise, eine Suppe oder einen Salat, etwas Raffiniertes muss es schon sein. Hier bei mir schmeckt es immer, so ist das. Die Hölle kann auch oben sein, ich meine ganz oben, wo man sie eigentlich nicht erwartet. Aber wenn ich, sagen wir, für 15 – 20 Leute koche, ich habe nämlich viele Freunde, da ist sie nirgends, denn die Hölle kann Küchengeruch nicht vertragen. Das hab ich jetzt rausgefunden.