Mit Spaß in die eigene Kraft – Hochstatus Mrz17

Tags

Verwandte Artikel

Share

Mit Spaß in die eigene Kraft – Hochstatus

Mit Spaß in die eigene Kraft

Seit vielen Jahren coache ich Schauspielschüler für die Bühne und Schauspieler für Dreharbeiten. Bei dieser inspirierenden Arbeit habe ich herausgefunden, dass die Methoden, mit denen sich Schauspieler trainieren und fit machen, auch für Nicht-Schauspieler und jeden Menschen tauglich sind.

Geht es nicht auch im täglichen Leben und im Beruf immer und immer wieder darum, authentisch, kraftvoll und lebendig zu agieren und zu sein? Ob auf der Bühne oder im Alltag haben wir mehr vom Leben, wenn wir uns mit uns selbst gut fühlen. Wir fühlen uns gut, wenn wir uns spüren und in uns selbst zu Hause sind. Wir fühlen uns gut, wenn wir unsere Grenzen erweitern. Aber oft fühlen wir uns mickrig, kraftlos oder es mangelt an Selbstwert. Die Selbstzweifel haben sich mal wieder im Oberstübchen niedergelassen und halten uns klein. – Manchmal braucht es nur einen Zentimeter, den wir über die Bequemlichkeitszone hinausgehen, um Erleichterung, Lust zum Tun oder Freude zu empfinden.

Ich möchte Ihnen heute eine Übung zum Experimentieren vorstellen:

Sei dein eigener Star – Leben im Hochstatus:

Stellen Sie sich vor, Sie sind ein großer Star. Suchen Sie sich jemanden aus, der ein großes Ego hat. An einem großen Ego ist nichts Schlechtes! Zum Beispiel Karl Lagerfeld, Madonna, Mariah Carey, Wolfgang Joop. Es kann ein Politiker sein, ein Hollywood-Schauspieler, jemand aus Ihrer unmittelbaren Umgebung, der machtvoll, siegreich, überlegen und tough auftritt. Es könnte auch jemand sein, den Sie manchmal etwas fürchten. Suchen Sie sich jemand Plakatives aus, jemand, der es liebt auf dem Podest zu stehen und es genießt, von allen hofiert und bewundert zu werden. Oder jemand, der Arbeit delegiert und selbst ganz „oben“ steht.

Stellen Sie sich vor, SIE SIND DAS. Und jetzt kommt`s:

Gehen Sie durch den Raum, wie jemand, der so ist und so lebt. Werden Sie diese Person. Glauben Sie mir, es geht. Probieren Sie es aus.

Es ist ein Spiel!

Schauen Sie auf andere von oben herab, seien Sie überlegen, fühlen Sie sich siegessicher, reich, mächtig und stark. Wenn Sie mögen stellen Sie sich vor, Sie haben ein ganzes Gefolge um sich, das Ihnen Ihre Wünsche erfüllt. Spüren Sie es in Ihrem Körper, wie sich die Körperzellen auf dieses neue „Image“ einstellen. Sie erfinden dieses Image gerade, nur so zu Spaß. Nehmen Sie sich super-wichtig.

Wie geht jemand, der sich in diesem sogenannten „Hochstatus“ befindet? Achten Sie auf Ihre veränderte Körperhaltung, probieren Sie aus. Machen Sie Ihre Schritte größer, schauen Sie großzügig und überlegen durch den Raum. Wie ist Ihre Gestik als Star? Als Gewinner? Als machtvolle Person? Wie fühlen Sie ich in Ihrem Körper? Probieren Sie aus, haben Sie Spaß dabei und vor allem: genießen Sie es.

Der große Schauspiellehrer Sanford Meisner hat gesagt: Schauspielen ist „wahrhaftig Leben unter vorgestellten Bedingungen“. Das tun Sie jetzt: Sie stellen sich vor, Sie sind absolut selbstsicher, zehntausend Mal mehr als sonst.

Spielen Sie mit Ihren Gedanken. Welche Gedanken haben Sie als Star? Als siegessicherer Mitmensch? Denken Sie diese Gedanken. Sie dürfen ruhig arrogant dabei sein.

Beim Schauspielen gibt es keine Wertungen in „Gut“ oder „Schlecht“. Urteile dieser Art würden jede Darstellung minimieren und unglaubwürdig machen.

Genießen Sie Ihren Walk durch den Raum als großer Gewinner, als große Gewinnerin.

Der nächste Schritt: sprechen Sie, wie jemand, der so ist. Improvisieren Sie eine Unterhaltung über Ihren letzten bombastischen Erfolg, über Ihr grässlichstes Silvester, über ihre letzte Nacht im Fünfsterne-Hotel in New York, über Ihre unattraktive Mitarbeiterin mit dem geschmacklosen Kostüm. Am meisten Spaß macht es zu zweit im Hochstatus!

Wenn Sie sich das nächste Mal klein und unwichtig fühlen, erinnern Sie sich an Ihre Erfahrung, die Sie im „Hochstatus“ gemacht haben! Ihre Körperzellen haben sie gespeichert. Jetzt können Sie davon profitieren. Holen Sie sich diese Erfahrung in Ihr Bewusstsein zurück. Passen Sie Ihre Körperhaltung, Ihren Blick, Ihre Gestik an. Kein Mensch wird es merken. Aber Sie merken es: Sie fühlen sich lebendiger, stärker und lustvoller. Lassen Sie Größe in Ihr Körpersystem einfließen. Sie ist da! Ich wette, Ihre momentane Situation wird sich zum Positiven Verändern.

Probieren Sie es aus und schreiben Sie mir Ihre Erfahrungen. Ich bin neugierig!

Ihre

Maria Bachmann

 

Hoch- Tiefstatus