Tags

Verwandte Artikel

Share

Ebookpräsentation: „Panikrocker küsst man nicht“ am 31.3.2015 in München

„Das Leben ist ein Abenteuer, man lebt nur einmal“…, das hat vor 30 Jahren meine damals große Jugendliebe Udo Lindenberg zu mir gesagt. Die Suche nach meinem Platz in der Welt und die Zeit mit ihm haben damals in ein Buch gefunden: „Panikrocker küsst man nicht.“

Jetzt wurde das Werk bei Dotbooks.de als Ebook wiederbelebt – mit neuem Vor- und Nachwort, mit Gedanken der Rückschau auf diese bewegte und wilde Zeit der 80ger Jahre.

Ich möchte Sie herzlich zu meiner exklusiven musikalischen Ebook-Lesung  (ja, ich singe auch!!!!) – am 31.3.2015 einladen.

Location: Café Lámar, Pestalozzistr. 28, 80469 München – Kartentelefon: 089.54892327 – oder einfach vorbei kommen!

Beginn: 19.30 Uhr

Eintritt: 12 Euro

Tipp: Im Café Lámar kann man wunderbar speisen und trinken. Im urigen, historischen Keller werden wir – Gabriele Weigel, Harfe, und Herbert Hofmann, Gitarre, und ich – die Gemäuer zum Klingen bringen. Ich freue mich auf Sie! Lassen Sie uns eintauchen in den Rock´n Roll vergangener Zeiten…

Hier mehr Infos zum Buch

Bachmann-Panikrocker-2-300x212

 

Der Panikrocker in der TB-Ausgabe von 1992 und 2014 als eBook bei dotbooks

 

Maria Bachmann und Udo Lindenberg 19XX (c) privat